• Facebook
Vorläufiger Insolvenzverwalter: »Kuper wird sich verkleinern müssen«

Drastischer Arbeitsplatzabbau droht

19.09.2019|

Die gute Nachricht zuerst: Bei der Firma Heinrich Kuper Maschinenbau gehen die Lichter noch nicht aus. Dennoch sind Einschnitte zu erwarten. »Es wird...

Weiterlesen