Gemeinsam mit dem DGB-Region Münsterland setzen sich die Kolleg*innen unvermindert hartnäckig für die Rechte von behinderten Menschen ein. Der Arbeitskreis tagt ca. viermal im Jahr, führt jährlich ein Wochenendseminar und Informationsstände in den Innenstädten des Kreises durch.  Betriebsräte, Schwerbehindertenvertreter*innen und Vertreter*innen der Agentur für Arbeit, des Jobcenters sowie des Integrationsfachdienstes nehmen regelmäßig teil. Auf der Seite des Arbeitskreises kannst du Einzelheiten zum Arbeitskreis für Behinderpolitik erfahren.

Opens external link in current windowHier geht's zum Arbeitskreis Behindertenpolitik